Artikel, Hohenzollerische Zeitung, J. Wahl / T. Schöllhorn